Gratis bloggen bei
myblog.de

Designer Design


Tach!
Willkommen auf meiner kleinen Seite
Schaut euch um & habt Spaß xD
MeL <3

Main


.Start .Gästebuch .Past



Something 'bout me


.About The Elite ♥ Juuuuchen (:
Melanie Marmann
Monatsarbeit: Juni
Thema: Politisches Zeitgeschehen


Thema:
Ich habe mich für das Thema Armut in Deutschland entschieden.
Wenn in den Nachrichten über Armut berichtet wird, dann sind das meistens Berichte aus Afrika, Asien oder anderen Ländern. Doch auch bei uns in Deutschland gibt es Armut. Immer mehr Menschen sind von Armut betroffen.
Kinder aus armen Familien können sich manche Dinge nicht leisten, die für andere Kinder selbstverständlich sind: Markenklamotten, Handys oder Computerspiele sind oft nicht drin. Deshalb haben es arme Kinder in der Schule oft schwerer, Freunde zu finden.
Das möchte ich in einem Bild darstellen.

Motiv:
Ich habe mich entschieden zwei Kinder vor einem Schulgebäude zu malen. Ein Mädchen, dass nur alte, verwaschene und zerflickte Kleider anhat und einen Jungen, der nur neue Markensachen hat. Der reiche Junge lacht das arme Mädchen aus.
Zuerst wollte ich zwei Comicfiguren malen, allerdings sahen die nicht so schön aus und ich habe nach einer Alternative gesucht und mich nun für Chibis entschieden. Chibis sind Mangafiguren die sehr unnatürliche Proportionen haben, die man nicht zu ernst nehmen darf. In den meisten Fällen sind sie ca. 3 Köpfe hoch und haben sehr große Augen.
Ich habe die Chibis gewählt, da sie meiner Meinung nach wirklich wie Kinder aussehen.
Die Chibis sehen sehr rundlich aus, deshalb habe ich auch das Schulgebäude mit abgerundeten Ecken gemalt, da es dann besser ins Bild passt.

Technik:
Ich male das Bild mit Holzstiften aus, da sich hierbei die Möglichkeit ergibt die Stofflichkeiten, zum Beispiel die abgetragene Kleidung, besser darzustellen und etwas Plastizität in das Bild zu bringen.
3.6.08 20:01